Uncategorized

Am 11.2. erscheint mein erstes Kinderbuch: Wie Tiere denken und fühlen.

Veröffentlicht am

Eines Tages hatte ich meine Mutter am Telefon und sie fragte mich, warum ich nicht mal ein Kinderbuch schreibe. Meine Mutter ist Sonderschullehrerin und daher liegen ihr Kinder und Jugendliche besonders am Herzen. Meine Antwort war: Nein Mutsch, die Dinge über die ich schreibe sind einfach zu kompliziert, ich weiß wirklich nicht, wie ich das Kindern erklären soll. Einige Stunden später (und das ist nicht erfunden) rief mich meine Agentur an und fragte mich, ob ich nicht mal ein Kinderbuch probieren möchte? Zwei Wochen später hatte ich ein Probekapitel über Selbstbewusstsein und das Spiegelexperiment geschrieben und wieder zwei Wochen später rief mich eine begeisterte Redakteurin vom Löwe Verlag an. Einige Monate später war mein Text geschrieben und die eigentliche Arbeit begann. Dank eines tollen Grafikers verwandelte sich meine Textwüste in viele kleine, leicht zu erfassende Abschnitte, und dank der liebevollen Zeichnungen von Nikolai Renger wurde das Buch zu einem Augenschmaus. Ohne Zweifel ist mein erstes Kinderbuch mein schönstes Buch überhaupt. Lieben Dank an all die tollen Mitarbeiter im Löweverlag!!!

P.S. Das Wichtigste aber ist, dass die Kinder und Jugendlichen, die dieses Buch lesen, mit einem angemesseneren Bild von Tieren aufwachsen. Darüber freue ich mich mehr als über alles Andere.

Uncategorized

5. Oktober 2018: Endlich ist es raus, mein neues Büchlein, mit einer klaren Aussage: Wir müssen Tiere vermenschlichen! (Aber natürlich nicht immer ;-)

Veröffentlicht am

Das neue Buch von Bestseller-Autor Karsten Brensing („Das Mysterium der Tiere“)!
Mit Tieren sprechen: Geht das? Ist es wirklich möglich, die uralte Menschheitssehnsucht, dass Mensch und Tier einander verstehen, zu verwirklichen? Karsten Brensing kennt die Antwort, und seit wir wissen, dass Meisen in Sätzen reden, Delfine eine komplizierte Grammatik sicher anwenden können und manche Tierarten 300 und mehr Vokabeln beherrschen, erscheint fast alles möglich. Dieses Buch entführt in das breite Spektrum des menschlichen Umgangs mit Tieren. Anhand unzähliger Beispiele erleben wir wir tierisches als auch menschliches Verhalten und Kommunizieren. Dabei wird die Vermenschlichung von Tieren zu einem wichtigen Werkzeug. Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie Tiere besser verstehen, und wenn Sie richtig kommunizieren, werden Sie auch besser verstanden. Die Zeiten der brutalen Ausbeutung unserer tierischen Mitbewohner dieses Erdballs müssen vorbei sein, die Zeiten eines fairen Miteinanders müssen beginnen. Warum? Weil wir es heute besser wissen!