Interspezies-Kommunikation

Interspezies-Kommunikation. Voraussetzungen und Grenzen (2014)

Im Rahmen der Buchreihe PeriLog der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wird am Beispiel der Kommunikation mit Pferden, Hunden, Delfinen, Robotern, Androiden oder auch mit hypothetischen Außerirdischen, die Grundlagen einer Interspezies-Kommunikation erörtert.

In meinem Kapitel:
Mensch-Tier-Kommunikation – DELFINE UND WALE
beschäftige ich mich mit der Kommunikation von Walen und Delfinen und wie sich Wissenschaftler auf dieser Grundlage auf den ersten Kontakt mit Außerirdischen vorbereiten.

Brensing, K. (2014) Mensch-Tier-Kommunikation – DELFINE UND WALE. Buchkapitel in Interspezies-Kommunikation. Voraussetzungen und Grenzen PeriLog Freiburger Beiträge zur Kultur- und Sozialforschung, Band 7 Michael Schetsche & Marion Mangelsdorf (Hrsg. ) ISBN-10: 3832538305 pp. 64- 84

Kaufen