Picknick ohne Grenzen

Der Sommer 1989 war der Höhepunkt der deutsch-deutschen Flüchtlingswelle und hat das Ende eines geteilten Deutschlands eingeleitet. Viele Menschen sind sich in diesen dramatischen Wochen begegnet, haben gemeinsam Abenteuer erlebt und Ängste durchstanden. Ohne Adresse, Emails oder gar Handys, war es unmöglich, in Kontakt zu bleiben und so wurden aus intensiven Bekanntschaften Erinnerungen.

Diese Seite richtet sich an alle, die sich in jenen Tagen verloren haben und sich wiedersehen wollen. Diese Seite richtet sich aber auch an alle deutschen Flüchtlinge, Fluchthelfer, Menschen die über das Gefängnis raus gekommen sind und Bürger eines geeinten Deutschlands, die die politische Kraft einzelner und die Macht von Flüchtlingsströmen feiern wollen.

Lasst uns begegnen, lasst uns feiern und erinnern!!!

Ihre Katrin Linke

Wir arbeiten derzeit gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft e. V. an den Vorbereitungen zu diesem Treffen. In den kommenden Wochen werden wir eine Webseite zum „Picknick ohne Grenzen“ und den Kontaktmöglichkeiten online schalten. Wenn Sie über weitere Schritte informiert werden möchten, dann schreiben Sie bitte an: picknickohnegrenzen@gmail.com